^nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

Keine neuen Windkraftanlagen im Bruch bzw. im Landschaftsschutzgebiet.

Generell ist man nicht gegen die Windkraft. Sie muss nur ausgewogen sein, sie darf die Landschaft nicht „verspargeln“ und sie muss mit und nicht ohne Wissen bzw. Einverständnis der Bürger erfolgen. Seitens der Samtgemeinde Rehden besteht nach Aussage der Politik folgende Situation: „Wir haben in Sachen Windkraftanlagen und Biogasanlagen unser Pensum für die Samtgemeinde erfüllt und werden keinen neuen Anlagen mehr zustimmen“.

 


 

Für Informationen & Hinweise ist die Bürgerinitiative immer sehr dankbar.

Copyright 2020  Unser Bruch e.V.